Vivendi


  Startseite
  Archiv
  Große Werke
  Meine Liebe
  Inter
  Kleinere Werke
  Rote Tränen
  Gästebuch
  Kontakt

   SVV HELP!
   Wunderschöne Seite....
   Meine erste HP^^

https://myblog.de/vivendi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Phil, wieso kannst du mir nicht vertrauen? Bitte vertrau mir denn das ist so wenig f?r unsere existens....

2.6.05 21:24


Werbung


So dreckig wie heute gings mir schon lange nichtmehr....meine Mutter verbietet mir meinen Freund zu sehen und er wohnt so weit weg ich kann ohne die Erlaubnis meiner Mutter nicht dorthin fahren weil seine Mutter das auch nicht erlaubt wenn meine nein sagt...was ist nur los? Das kann sie doch nicht machen, wieso versteht sie nicht das ich ihn brauche, das ich nicht ohne ihn leben kann? Man ich bin so verzweifelt. Na...wo ist denn Gott wenn man ihn braucht? Tja es gibt sowas wie einen "Gott" doch garnicht kein wunder das ich nicht an diesen Arsch glaube.
Alles geht jetzt den Bach runter ich kann ohne meinen Freund nicht leben ich liebe ihn zu sehr. Jetzt falle ich wieder in dieses schwarze, tiefe Loch aus dem ich erst k?rzlich raus gekommen bin...wieder diese verdammte Zeit mit roten Tr?nen, mit stundenlangen depressionen in denen ich nur denken, weinen, denken, weinen kann...und mir klar wird das alles keinen Sinn hat.
Und nun frag ich dich Mutter...wie kannst du mir soetwas antun???

5.6.05 10:17


Ruhig senkt sich mein Atem auf und ab, ich zittere nicht....
Kein Schniefen, kein Schluchzen...
Nur eine kleine, einsame Tr?ne bahnt sich ihren Weg ?ber meine blassen Wangen.
Doch schon bald folgt eine Zweite und auch eine Dritte....
Langsam schlie?e ich meine Augen,
Lasse Gedanken und Erinnerungen durch meinen Kopf streifen und merke was ich verlor...
Mein Ich...mein Leben...meine Liebe....
Was habe ich getan? Wie konnte ich nur...?!
Schmerz...so ein Schmerz....
Meine Augenlieder ?ffnen sich erneut und ich seh dich vor mir..kurz...so kurz....
Verschwommen seh ich dich vor Augen und pl?tzlich bist du weg...aber wohin? Oh bitte nimm mich mit..
Halte meine Hand, halte meine Liebe aber bitte lass mich nicht allein...
Siehst du nicht das ich dich brauche? Kannst du nicht sehen wie sehr ich dich vermisse?
Nein...das kannst du nicht, denn du bist nicht bei mir.
Doch das alles ?ndert nichts daran, dass ich dich liebe f?r immer...nur dich..
Selbst wenn ich l?ngst in Vergessenheit geraten bin, du wirst f?r immer in meinem Herzen sein,
Nur du...
Niewieder werde ich deinen wunderbaren Duft riechen, niewieder dein wundersch?nes l?cheln sehen, niewieder werde ich mich in deine traurigen Augen verirren d?rfen...
Ich habe dich verloren...oh ich will es nicht wahr haben aber nun schau ich nach vorne und seh es...du bist weg
Ich habe dich verloren...


17.6.05 22:13


Hallo du da....
Ach man alles ist mist ich verliere die ganze zeit so gut freunde von mir =(
Wieso m?ssen sie sich immer in mich verlieben?!
Verdammt wieso reicht denen meine Freundschaft nicht....=(
ich will sie doch nicht verliern....bitte lasst uns freunde bleiben...
28.6.05 21:10


Heute haben wir Donnerstag den 30.6...der Geburtstag meines Freundes. Eigentlich ein sch?ner Tag, an dem alle l?cheln und fr?hlich sind, besonders ich als Freundin, nicht?
Leider nur eine Illusion...ist nicht so, denn ich bin hier und er ist dort.
So schwer...
Ich komme mir vor wie verwelkte Blumen auf einem einsamen Grab..so vergessen...
Ich glaube ich bin tats?chlich in vergessenheit geraten. Gestern wieder Rote Tr?nen geweint...immer wieder der selbe Teufelskreis. Keiner fragt nachdem warum...den niemand will damit konfrontiert werde.
Leicht zu verstehen, will ich es doch selbst nicht...
Alles nur wegen der Sehnsucht? Ja, das ist der Grund...
Ich will einfach nur vor ihm sitzen, ihn anschauen ohne zu reden,
will vor ihm weinen, ohne einen Grund zu nennen,
will in seinen Armen liegen, ohne etwas geschene sein zu lassen...
Alles nur ein Traum, den die Sehnsucht bleibt...

30.6.05 21:53





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung